Foquita W   


Stute, von StPrSt. Charlott, geboren am 23.03.2012  -  18.06.2012


Fineliner

Florencio I

Florestan I

Walessa v. Weltmeyer

Relana

Regazzoni

Svenja

StPrSt. Charlott

Champus

Calypso I

Mon Afrique

StPrSt. Maruschka

Mephistopheles

Biene

       

              Gesamtes Pedigree auf 


                    Alter: 3 Tage



Dieses Mal hat StPrSt. Charlott uns wirklich lange Geduld abverlangt - 5 Wochen über den errechneten Geburtstermin - das ist schon ein Wort!
Wir wurden dann irgendwann sehr unruhig und haben sie noch mal untersuchen lassen. Aber Herztöne, Plazenta, Lage des Fohlens waren alles völlig im normalen Bereich. Ab mittwochs merkte man Charlott dann auch eine ziemliche Unruhe an. Freitag Nachmittag haben wir sie schon vorzeitig rein geholt, weil sie sich ständig draußen hinlegen wollte. Trotzdem dauerte es noch bis 21.50 Uhr - dann hatten wir ihre wunderschöne kesse Tochter endlich gesund und munter im Stroh liegen! Foquita W ist da!!! :-)



Ihre Geschwister:

Alle Infos zum Mutterstamm: StPrSt. Charlott
Charlott´s Vollbruder ist in den USA mehrfach S-siegreich und in internationalen FEI-Prüfungen erfolgreich.
Mehr dazu hier: Captain Lui

Wir freuen uns sehr, endlich ein richtig buntes Fohlen von Charlott im Stall zu haben :-)!



                                               Weitere schöne Fotos finden Sie hier: Fotoalbum Foquita W




               
                                                                                        Alter: 3 Tage





                                          
                                                                                              Alter: 2 Wochen




18.06.2012: Freud und Leid liegen manchmal einfach zu dicht beisammen...

Gestern noch total happy über Deliano W und heute die Katastrophe...

Foquita ist beim Reinholen wie aus dem Nichts auf der Stallgasse gestiegen, weggerutscht und hat sich überschlagen.
Es hat nur noch "knack" gemacht. Kein Aufstehen mehr möglich, keine Koordination mehr, Blut aus den Ohren...
Wir konnten sie nur noch erlösen...

Wir sind unendlich traurig und werden dieses wunderbare Energiebündel mit den großen Kulleraugen nie vergessen!!!

          

zurück